Neu hier?

  • Frische garantiert
  • Preise wie in der Filiale
  • Lieferung nach Wunsch
  • Nie mehr schleppen
  • Stark für die Umwelt
  • 3x kostenlose Lieferung
Filialsuche

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Mit bestehendem Kundenkonto anmelden

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Online-Reservierung von Waren (Kaufland Omnichannel International GmbH & Co. KG)


§ 1 Geltungsbereich

Für die Nutzung der Online-Reservierung von Waren unter www.shop.kaufland.de und bei Lieferung abgeschlossene Kaufverträge gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Online-Reservierung vom Kunden bestätigten Fassung.


§ 2 Vertragspartner

Verantwortlich für das Angebot der Online-Reservierung und Vertragspartner eines späteren Kaufvertrags mit dem Kunden ist die Kaufland Omnichannel International GmbH & Co. KG, Rötelstr. 35, 74172 Neckarsulm, Deutschland ("Kaufland").


§ 3 Gegenstand und Ablauf der Online-Reservierung

  1. Der Kunde kann im Rahmen der Online-Reservierung angebotene Waren auswählen und unverbindlich, d.h. ohne Kaufverpflichtung, entweder zur Abholung an vom Kunden ausgewählten Abholstationen auf dem Betriebsgelände bestimmter Kaufland-Filialen oder zur Lieferung reservieren, soweit die ausgewählten Waren vorrätig sind. Die ausgewählten Waren werden nach Maßgabe von § 6 in den Abholstationen zur Abholung bereitgestellt oder nach Maßgabe von § 7 an den Kunden geliefert.
  2. Der Kunde kann die Online-Reservierung nur als registrierter Nutzer nutzen. Als registrierter Nutzer stehen dem Kunden weitergehende Funktionen zur Verfügung, z.B. die Möglichkeit, eine Einkaufsliste anzulegen.
  3. Eine mehrfache Registrierung durch dieselbe natürliche oder juristische Person ist unzulässig. Kaufland behält sich das Recht vor, Reservierungen von Kunden, die sich mehrfach registriert haben, zu stornieren.
  4. Reserviert der Kunde abgepackte Ware, bei der die Menge von Packung zu Packung abweichen kann (z.B. abgepacktes Obst, Gemüse, Käse, Wurst etc.), wird sich Kaufland bemühen, die vom Kunden gewünschte Menge zusammenzustellen und Mengenabweichungen auf das notwendige Maß zu reduzieren. Der dem Kunden im Falle eines Kaufs berechnete Preis ergibt sich dann aus dem auf die tatsächliche Menge hochgerechneten Grundpreis der Ware. Reserviert der Kunde lose Ware (z.B. Obst, Gemüse etc.), die unverpackt angeboten wird, wird sich Kaufland bemühen, die vom Kunden individuell bei der Online-Reservierung angegebene Menge abzuwiegen bzw. zusammenzustellen. Der dem Kunden im Falle eines Kaufs berechnete Preis ergibt sich dann aus dem auf die tatsächliche Menge hochgerechneten Grundpreis der Ware.
  5. Nach Absenden der Online-Reservierung erhält der Kunde eine automatische Reservierungsbestätigung per E-Mail.
  6. Der Kunde ist zur Auswahl und Online-Reservierung von Waren nur in haushaltsüblichen Mengen berechtigt; die im Rahmen der Online-Reservierung maximal auswählbare Menge stellt die Grenze für die haushaltsübliche Menge für die jeweilige Ware dar.
  7. Kunden sind zur Nutzung der Online-Reservierung nur berechtigt, wenn sie im Zeitpunkt der Online-Reservierung das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz sowie Rechnungsadresse in Deutschland haben.
  8. Der Mindestbestellwert für Online-Reservierungen beträgt 40 Euro (Warenwert exklusive Pfand, Lieferkosten, Getränkezuschläge und nach Abzug aller Rabatte (z.B. nach Verwendung von Coupons gem. § 11)).


§ 4 Vertragsabschluss, Unverbindlichkeit der Online-Reservierung

  1. Die Online-Reservierung von Waren ist für Kaufland und den Kunden unverbindlich. Sie stellt kein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Ein Kaufvertrag zwischen Kaufland und dem Kunden kommt erst durch Entgegennahme der ausgewählten Waren bei Abholung an der Abholstation bzw. bei Lieferung an den Kunden zustande.
  2. Der Kunde ist berechtigt, bis zur Entgegennahme der ausgewählten Waren jederzeit vom Kauf der gesamten ausgewählten Waren oder eines Teils der Waren abzusehen.


§ 5 Stornierung oder Änderung einer Online-Reservierung

  1. Der Kunde kann seine Online-Reservierung gegenüber Kaufland bis zur Abholung bzw. Lieferung der reservierten Ware (d.h. solange der Status der Reservierung auf "Auftrag eingegangen" steht) online oder telefonisch von Montag bis Samstag zwischen 6:30 -22:30 Uhr unter der Telefonnummer 08 00 / 1 42 63 35 stornieren.
  2. Eine Stornierung kann auch dadurch erfolgen, dass der Kunde die bereitgestellte Ware nicht innerhalb des Abholzeitraums (§ 6 Abs. 2) abholt oder bei Lieferung nicht annimmt.


§ 6 Abholung

  1. Reserviert der Kunde Ware zur Abholung in einer Abholstation, werden die reservierten Waren in der vom Kunden ausgewählten Abholstation zur Abholung bereitgestellt.
  2. Der Kunde wählt den gewünschten Abholtag und -zeitraum im Reservierungsvorgang aus. Kaufland wird den Zeitraum, innerhalb dessen die Waren zur Abholung vorgehalten werden ("Abholzeitraum"), im Reservierungsvorgang und in der Reservierungsbestätigung angeben. Die reservierten Waren werden für die Dauer des Abholzeitraums für den Kunden in der Abholstation zur Abholung bereitgestellt. Nach Ablauf des Abholzeitraums verfällt die Online-Reservierung.
  3. Die Abholung ist nur bei der Abholstation möglich, die der Kunde bei der Reservierung angegeben hat.
  4. Die Abholung erfolgt durch den Kunden oder durch eine vom Kunden bevollmächtigte Person. Bei der Abholung ist die in der Reservierungsbestätigung genannte Reservierungsnummer anzugeben. Kaufland ist berechtigt, das Alter des Kunden oder der von ihm zum Abschluss des Kaufvertrags und der Entgegennahme der Waren bevollmächtigten Person durch Abfrage eines geeigneten automatisch erfassbaren Altersnachweises (z.B. durch Vorlage des Personalausweises oder Führerscheins) zu prüfen.
  5. Alkoholische Getränke, Tabakwaren, andere nikotinhaltige Erzeugnisse und deren Behältnisse sowie elektronische Zigaretten oder elektronische Shishas werden nur an Personen übergeben, die zum Zeitpunkt der Abholung das 18. Lebensjahr vollendet haben.
  6. Andere Waren, die einer Altersbeschränkung unterliegen (z.B. Filme oder Computerspiele) werden nur an Personen übergeben, die das erforderliche Alter erreicht haben.
  7. Im Falle der Abnahme einzelner oder aller Waren durch den Kunden berechnet Kaufland die bei der Online-Reservierung angegebenen Lieferkosten. Für die Abholung von Getränkekisten fällt im Falle der Abnahme zusätzlich die bei der Online-Reservierung angegebene Servicepauschale ("Getränkezuschlag") an, deren Höhe bei der Online-Reservierung gesondert angegeben wird.


§ 7 Lieferung

  1. Alternativ zur Abholung nach § 6 kann der Kunde sich die reservierten Waren liefern lassen. Die reservierten Waren werden in diesem Fall in geeigneter Verpackung von Kaufland oder einem von Kaufland beauftragen Dienstleister an die vom Kunden angegebene Lieferadresse geliefert. Im Falle der Abnahme einzelner oder aller Waren durch den Kunden berechnet Kaufland die bei der Online-Reservierung angegebenen Lieferkosten. Für die Lieferung von Getränkekisten fällt im Falle der Abnahme zusätzlich die bei der Online-Reservierung angegebene Servicepauschale ("Getränkezuschlag") an, deren Höhe bei der Online-Reservierung gesondert angegeben wird.
  2. Der Kunde gibt den gewünschten Liefertag und -zeitraum im Reservierungsvorgang an. Kaufland wird den Zeitraum, innerhalb dessen die Waren geliefert werden ("Lieferzeitraum"), in der Reservierungsbestätigung noch einmal bestätigen. Kaufland unternimmt innerhalb des Lieferzeitraums einen Lieferversuch. Wird der Kunde oder eine vom Kunden bevollmächtigte Person innerhalb des Lieferzeitraums nicht an der Lieferadresse angetroffen, verfällt die Online-Reservierung.
  3. Eine Lieferung ist nur an Lieferadressen in Deutschland (mit Ausnahme von Inseln) in den im Rahmen der Online-Reservierung näher bezeichneten Gebieten möglich.
  4. Eine Übergabe der Ware erfolgt an der Lieferadresse an den Kunden oder an eine vom Kunden bevollmächtigte und unter der Lieferadresse anzutreffende Person, welche ihre Berechtigung zur Entgegennahme und zum Abschluss des Kaufvertrags durch Vorlage der Reservierungsbestätigung als Ausdruck oder als Anzeige auf einem mobilen Endgerät nachweist. Kaufland ist berechtigt, die Identität und das Alter des Kunden oder seines zum Abschluss des Kaufvertrags und Entgegennahme der Waren Bevollmächtigten durch Vorlage des Personalausweises oder eines gleichwertigen Lichtbildausweises zu prüfen.
  5. Der Kunde oder die bevollmächtigte Person bestätigen mit ihrer Unterschrift den Kaufvertragsschluss, den Erhalt der Ware sowie gegebenenfalls die Richtigkeit der Pfandwerte des zurückgegebenen Leerguts.
  6. Alkoholische Getränke, Tabakwaren, andere nikotinhaltige Erzeugnisse und deren Behältnisse sowie elektronische Zigaretten oder elektronische Shishas werden nur an Personen übergeben, die zum Zeitpunkt der Lieferung das 18. Lebensjahr vollendet haben.
  7. Andere Waren, die einer Altersbeschränkung unterliegen (z.B. Filme oder Computerspiele) werden nur an Personen übergeben, die das erforderliche Alter erreicht haben.


§ 8 Rückgabe von Leergut

Der Kunde kann Leergut, auf welches Pfand erhoben wurde, bei Lieferung der Ware an Kaufland zurückgeben, vorausgesetzt, dass auf dem Leergut das Pfandsiegel erkennbar ist und das Leergut nach Art und Größe/Volumen den Verpackungen der Ware aus dem Sortiment von Kaufland entspricht. Von Kaufland zu erstattende Pfandbeträge werden mit dem vom Kunden zu zahlenden Rechnungsbetrag verrechnet. Eine Barauszahlung der Pfandbeträge an den Kunden ist nicht möglich. Die Rücknahme von Leergut und die Erstattung von Pfandbeträgen ist nur in der Menge und Höhe möglich, wie Leergut vom Kunden im Rahmen der Online-Reservierung bestellt und bei Lieferung angenommen wurde. An den Abholstationen ist eine Rückgabe von Leergut nicht möglich. Im Übrigen kann Leergut in jeder Kaufland-Filiale zurückgegeben werden.


§ 9 Preise, Zahlung

  1. Der Preis der Waren richtet sich grundsätzlich nach den im Zeitpunkt der Online-Reservierung gültigen und im Rahmen der Online-Reservierung angegebenen Preisen in Euro.
  2. Die Nutzung der Online-Reservierung und die Zusammenstellung der Waren sind für den Kunden kostenlos. Bei einer Reservierung zur Abholung und einer Abnahme der Waren berechnet Kaufland dem Kunden neben dem Warenpreis die bei der Online-Reservierung angegebenen Bereitstellungsgebühren. Bei einer Lieferung und einer Abnahme der Waren berechnet Kaufland dem Kunden neben dem Warenpreis die bei der Online-Reservierung angegebenen Lieferkosten. Bei der Abholung/Lieferung und Abnahme von Getränkekisten berechnet Kaufland dem Kunden zusätzlich den bei der Online-Reservierung angegebenen Getränkezuschlag.
  3. Sämtliche Preise beinhalten die jeweils geltende gesetzliche Umsatzsteuer.
  4. Die Zahlung erfolgt nach der Abholung bzw. Lieferung der reservierten Waren. Als Zahlungsarten stehen SEPA-Lastschrift, PayPal, Kreditkarte (MasterCard und VISA) sowie Zahlung auf Rechnung zur Verfügung, wobei die Zulässigkeit der Zahlung per Lastschrift oder auf Rechnung ggf. von dem Ergebnis der Bonitätsprüfung abhängt (§ 9 Abs. 8). Die Einlösung von Kaufland-Geschenkkarten ist nicht möglich.
  5. Wählt der Kunde Zahlung per Lastschrift, so erteilt er Kaufland ein SEPA-Mandat, welches Kaufland berechtigt, den Rechnungsbetrag vom Bankkonto des Kunden einzuziehen. Die Abbuchung erfolgt innerhalb einer Woche nach Abholung bzw. Lieferung der Ware und Erhalt der Vorabankündigung (Pre-Notification) über die Abbuchung. Die Vorabankündigung erfolgt mit der Rechnung, mindestens einen Tag vor Einzug.
  6. Wünscht der Kunde Zahlung auf Rechnung, so ist der Kaufpreis innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss des Kaufvertrags über die reservierte Ware und Erhalt der Rechnung per Überweisung auf das auf der Rechnung angegebene Konto zu zahlen.
  7. Die Bezahlung/Begleichung der Rechnung in einer Kaufland Filiale oder bei Auslieferung der Ware beim Fahrer ist nicht möglich. Die Rechnung wird dem Kunden an die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse übersendet.
  8. Sofern Kaufland in Vorleistung tritt, d.h. bei Zahlung per Lastschrift oder bei Kauf auf Rechnung, holt Kaufland zur Wahrung der berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch statistischer Verfahren bei der Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Gasstraße 18, 22761 Hamburg ein. Hierzu übermittelt Kaufland die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an die Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG und verwendet die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Die schutzwürdigen Belange des Kunden werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.


§ 10 Eigentumsvorbehalt

Die Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung der vom Kunden gekauften Ware im Eigentum von Kaufland.


§ 11 Verwendung von Aktions-Coupons

  1. Kaufland stellt den Kunden in unregelmäßigen Abständen unentgeltlich Aktions-Coupons ("Coupons") zur Verfügung, welche der Kunde im Rahmen der Online-Reservierung während des auf den Coupons angegebenen Zeitraums einlösen kann. Die Coupons gewähren dem Kunden absolute oder prozentuale Rabatte auf die bei Kauf der Ware zu zahlende Rechnung. Bestimmte Rabatte werden nur bei Erreichen eines Mindestkaufpreises gewährt. Unter Umständen ist eine Einlösung nur möglich, wenn der Kunde eine Mindestmenge von Waren bestimmter Warengruppen ("rabattfähige Ware") reserviert und später auch kauft. Kaufland behält sich insbesondere das Recht vor, Aktions-Coupons dann nicht einzulösen, wenn der Rechnungswert der rabattfähigen Ware den bei Einlösung des Aktions-Coupons zu gewährenden Rabatt (in Euro) unterschreitet. Im Übrigen gelten für die Einlösung der Aktions-Coupons gesonderte Bedingungen, die dem Kunden vor Aufgabe der Online-Reservierung mitgeteilt werden. Rabatte werden darüber hinaus nur für solche Waren gewährt, bei denen dies gesetzlich zulässig ist (z.B. nicht auf preisgebundene Waren wie Bücher).
  2. Im Rahmen der Online-Reservierung kann der Kunde den Coupon-Code eingeben. Mit Absenden der Reservierung ist der entsprechende Coupon verwendet. Eine Verwendung eines Coupons ist in der Regel nur einmalig möglich. Der Couponwert wird auf die einzelnen Waren, die der Kunde reserviert, anteilig berechnet, nicht auf den Gesamteinkaufswert. Entscheidet sich der Kunde dazu, einzelne reservierte Ware nicht abzunehmen bzw. diese zu ändern oder zu stornieren oder ist Kaufland nicht in der Lage einzelne reservierte Waren zu liefern, wird der Couponwert nur anteilig gewährt. Entscheidet sich der Kunde bei Lieferung dazu, die reservierte Ware nur teilweise oder gar nicht zu kaufen oder storniert oder ändert der Kunde seine Online-Reservierung nach § 5 und sinkt der Kaufpreis daher unter den zur Gewährung des den Coupon betreffenden Rabatts oder Mindestkaufpreises, wird der Rabatt nicht gewährt. Der Coupon gilt trotzdem als verwendet und wird nicht erneut ausgegeben.
  3. Pro Online-Reservierung ist nur ein Coupon einsetzbar. Eine Kombinierung verschiedener Coupons ist nicht möglich.
  4. Liegen zum Zeitpunkt des Kaufs die Voraussetzungen für eine Einlösung vor, wird der Rabatt vom Kaufpreis abgezogen. Eine Auszahlung an den Kunden erfolgt nicht.
  5. Kommt es zu einer Rückabwicklung eines Kaufvertrags, so erfolgt eine Rückzahlung durch Kaufland nur für vom Kunden tatsächlich bezahlte Beträge. Eine Rückzahlung des rabattierten Betrags erfolgt nicht. Ein eingesetzter Coupon gilt als verwendet und wird nicht erneut ausgegeben.


§ 12 Haftung, Rechte bei Mängeln

  1. Kaufland haftet für Schäden, die durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten von Kaufland, eines Vertreters oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, nach den gesetzlichen Bestimmungen.
  2. Im Übrigen haftet Kaufland dem Kunden gegenüber nur nach dem Produkthaftungsgesetz, aufgrund einer übernommenen Garantie, wegen der schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wegen der schuldhaften Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten, also solcher Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.
  3. Der Schadenersatzanspruch des Kunden ist bei einer leicht fahrlässigen Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt.
  4. Entscheidet sich der Kunde zum Kauf der Waren, stehen ihm bei Mängeln die gesetzlichen Ansprüche zu, wobei sich Schadensersatzansprüche nach § 12 Abs. 1-3 richten. Im Falle von Mängeln wird der Kunde gebeten, sich mit dem Kundencenter des Kaufland Lieferservice unter der Telefonnummer 08 00 / 1 42 63 35 in Verbindung zu setzen.


§ 13 Datenschutz

Kaufland verarbeitet die vom Kunden übermittelten personenbezogenen Daten unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Bezüglich der Einzelheiten wird auf die gesonderte Datenschutzerklärung von Kaufland verwiesen.


§ 14 Hinweise nach dem Batteriegesetz

  1. In den Waren von Kaufland können Batterien und Akkus enthalten sein. Batterien und Akkus dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden, sondern der Kunde ist zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus gesetzlich verpflichtet. Altbatterien können Schadstoffe enthalten, die bei nicht sachgemäßer Lagerung oder Entsorgung die Umwelt oder die Gesundheit schädigen können. Batterien enthalten aber auch wichtige Rohstoffe wie z.B. Eisen, Zink, Mangan oder Nickel und können verwertet werden. Der Kunde kann die Batterien oder Akkus in allen Kaufland-Filialen, bei Auslieferung dem Fahrer, an den Abholstellen oder bei den kommunalen Sammelstellen unentgeltlich zurückgegeben. Die Abgabe in den Kaufland-Filialen, bei Auslieferung oder an den Abholstellen ist dabei auf für Endnutzer übliche Mengen sowie solche Altbatterien oder Akkus beschränkt, die Kaufland als Neubatterien oder Akkus in seinem Sortiment führt oder geführt hat.
  2. Das Zeichen mit der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgt werden dürfen. Unter diesem Zeichen befinden sich zusätzlich nachstehende Symbole mit folgender Bedeutung:
    Pb: Batterie enthält Blei
    Cd: Batterie enthält Cadmium
    Hg: Batterie enthält Quecksilber


§ 15 Hinweise nach dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz

  1. Elektro- und Elektronikaltgeräte dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Beim Kauf eines neuen Elektro- oder Elektronikgerätes kann der Kunde ein Altgerät der gleichen Geräteart kostenlos in den Kaufland-Filialen zurückgeben. Elektro- und Elektronikaltgeräte, die in keiner äußeren Abmessung größer als 25 Zentimeter sind, können daneben unabhängig vom Kauf eines neuen Gerätes in haushaltsüblichen Mengen in den Kaufland-Filialen unentgeltlich zurückgegeben werden.
  2. Für die Löschung personenbezogener Daten auf den zu entsorgenden Altgeräten ist der Kunde selbst verantwortlich.
  3. Das Zeichen mit der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass Elektro- und Elektronikaltgeräte nicht über den Hausmüll entsorgt werden dürfen.


§ 16 Schlussbestimmungen

  1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  2. Ist der Kunde Kaufmann oder hat der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland oder hat er nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz ins Ausland verlegt oder ist der Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten der Sitz von Kaufland. Kaufland bleibt jedoch berechtigt, den Kunden an seinem allgemeinen Gerichtsstand zu verklagen.


Stand: Dezember 2016

Datenschutz

Datenschutzgrundsätze

Beim Besuch unserer Internetseite möchten wir, dass Sie sich sicher und wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre hat für uns einen hohen Stellenwert, denn wir verstehen Datenschutz als kundenorientiertes Qualitätsmerkmal. Die folgenden Datenschutzgrundsätze sind dafür gedacht, Sie über unsere Handhabung der Erhebung, Verwendung und Weitergabe von persönlichen Daten zu informieren.


Nutzungsdaten über den Besuch unserer Webseiten

Wir verwenden Informationen, die wir während Ihrer Nutzung unserer Webseiten erhalten, ausschließlich für statistische Auswertungen und zur Abwehr unregelmäßiger Abfragen unseres Web-Angebotes. Dies hilft uns, unsere Web-Seiten Ihren Bedürfnissen anzupassen und zu optimieren. Personenbezogene Nutzerprofile werden damit nicht erstellt. In diesem Zusammenhang verwenden wir folgende Nutzungsdaten: die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, den Namen der Datei, das Datum und die Uhrzeit der Abfrage, die übertragenen Datenmenge, den Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.), eine Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers und eine anonymisierte IP Adresse (gekürzt um die letzten drei Ziffern durch das Programm Adobe Analytics). Die gekürzte IP-Adresse Ihres Rechners wird durch das von uns beauftragte Unternehmen Adobe Systems GmbH, München, anonym erfasst und daher nicht-personenbezogen ausgewertet und nach 24 Stunden automatisch gelöscht.


Cookies

Um Ihnen die Benutzerführung auf unseren Webseiten zu erleichtern, verwenden wir Cookies (das heißt Kennungen, die ein Web-Server an Ihren Rechner sendet), mit denen Ihre Verbindung zu unseren Webseiten während der Sitzung gesteuert wird. Am Ende Ihrer Internetsitzung werden die Sitzungs-Cookies automatisch gelöscht.

Zudem werden auf dieser Seite durch das von uns beauftragte Unternehmen Adobe Systems GmbH zur Erstellung eines pseudonymisierten Nutzerprofils i.S.d. § 15 Telemediengesetzes (TMG) Daten gesammelt und gespeichert. Hierzu speichert die Adobe Systems GmbH einen permanenten Cookie in Ihrem Browserprogramm, der die Wiedererkennung Ihres Internet-Browsers ermöglicht. Die mit der Adobe-Analytics-Technologie erhobenen Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Dieser Datenerhebung und -speicherung mittels des permanenten Cookies durch die Adobe Systems GmbH kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass die Funktionalität des Angebots bei genereller Nichtannahme von Cookies beeinträchtigt sein kann.

Diese Webseite verwendet ferner Conversion-Tools zur anonymen internen Analyse der Effektivität geschalteter Anzeigen. Gelangen Sie von einer anderen Webseite über das Anklicken einer dort geschalteten Kaufland Anzeige (Banner) auf unsere Webseite, wird ein Cookie in Ihrem Browserprogramm hinterlegt. Durch das Cookie ist für uns nur erkennbar, dass Sie durch Anklicken dieses Banners auf unsere Seite gelangt sind. Die Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit. Eine Identifizierung Ihrer Person durch uns oder den Conversion-Anbieter ist zu keinem Zeitpunkt möglich. Sofern Sie an dieser anonymen Analyse nicht teilnehmen möchten, können Sie per Browser-Einstellung das Setzen von Cookies deaktivieren.

Cookies werden von uns auch eingesetzt, um Ihren Computer auf anderen Webseiten, die am Google Display-Werbenetzwerk teilnehmen, anhand der protokollierten Daten (Besuch unserer Webseite einschließlich Datum und Uhrzeit, vorzugsweise verwendete Sprache, Browsertyp, Betriebssystem) wiederzuerkennen und Ihnen dort auf Ihre vermuteten Interessen zugeschnittene Werbeanzeigen zu präsentieren. Die Kategorien, nach denen Ihnen interessenbezogene Werbung im gesamten Google Display-Werbenetzwerk angezeigt wird, können Sie über den Anzeigenvorgaben-Manager von Google ansehen, entfernen oder hinzufügen. Über dieses Tool können Sie dem Einsatz von Cookies für interessengerechte Werbung im Google Display-Werbenetzwerk auch insgesamt widersprechen, indem Sie das Browser-Plugin zum Deaktivieren des Cookies für Anzeigenvorgaben herunterladen und installieren. Weitere Informationen zur personalisierten Anzeigenschaltung über Google erhalten Sie auch hier.

Ob Cookies überhaupt gespeichert werden, können Sie selbst über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers steuern, indem Sie etwa von vornherein keine oder nur auf Nachfrage Cookies akzeptieren oder aber festlegen, dass Cookies nach jeder Beendigung einer Browsersitzung gelöscht werden. Sollten Sie Cookies nicht akzeptieren, könnte dies allerdings zu Einschränkungen von Funktionen auf unseren Webseiten führen.


Kundenkonto

Um Bestellungen im Online-Shop durchführen zu können, ist zunächst die Erstellung eines Kundenkontos erforderlich. Die hier gespeicherten Daten werden ohne Ihre gesonderte Zustimmung ausschließlich zur Durchführung des Bestellvorgangs, zur Altersprüfung, zur Auslieferung der bestellten Ware und zur Zahlungsabwicklung verwendet. Eine Nutzung zu werblichen Zwecken erfolgt lediglich mit Ihrer gesonderten Zustimmung. Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte, es sei denn es sei denn, dies ist für die Abwicklung des geschlossenen Online Kaufvertrages zwingend erforderlich.

Für die Erstellung eines Kundenkontos benötigen wir folgende Pflichtangaben von Ihnen: Vor- und Nachname, Geschlecht, E-Mail Adresse, Anschrift, Kontodaten, Geburtsdatum, Benutzername und Passwort. Optional können Sie zudem Ihre Telefonnummer, Produkte, die sie angezeigt bekommen wollen sowie zusätzliche Informationen (zum Beispiel zu Besonderheiten bei der Lieferadresse) angeben. Ihre Telefonnummer wird dabei lediglich bei Bedarf zur Klärung von Rückfragen im Rahmen einer Bestellung/Auslieferung verwendet. Nach Betätigen des „Registrieren“ Buttons erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Sofern Sie den darin enthaltenen Bestätigungslink innerhalb von 7 Tagen anklicken, wird Ihr Kundenkonto aktiviert.

Sie können die Daten Ihres Kundenkontos jederzeit ändern oder löschen. Hierzu müssen Sie sich lediglich anmelden und unter der Rubrik „meine Daten“ ihre Daten verwalten. Die Daten Ihrer Einkäufe bleiben für die Dauer von 12 Monaten in Ihrem Kundenkonto unter „Meine Bestellungen“ gespeichert. Sie können Ihre Bestellhistorie jedoch auch jederzeit gesondert löschen, wenn Sie dies wünschen. Wenn Sie Kundenkonto insgesamt löschen wollen, so können Sie dies im Kundenkonto unter der Rubrik „Meine Daten“ jederzeit per Löschauftrag veranlassen. Ihr Konto wird dann umgehend gelöscht, bzw. anonymisiert. Sie können danach jederzeit erneut ein Kundenkonto registrieren. Wenn Sie Ihr Kundenkonto drei Jahre lang nicht nutzen, erfolgt, sofern Sie nicht wiedersprechen, unsererseits automatisch eine Löschung.


Erstellung eines Nutzungsprofils zu werblichen Zwecken

Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, legen wir ein persönliches Nutzerprofil über Sie an.

In diesem speichern wir, sofern vorhanden, zum einen ihre Daten aus Ihrem Onlineshop Konto und / oder aus Ihrem Newsletter Abonnement (sowohl Pflichtdaten, als etwaig angegebene optionale Daten).

Zum anderen wird dieses Nutzungsprofil mit Daten Ihres Nutzungsverhaltens auf den von uns betriebenen Webauftritten, dem Kaufland Online Shop und den von uns versendeten Newslettern ergänzt.

Je nachdem, ob Sie nur einen unserer Newsletter bestellt haben und / oder darüber hinaus auch registrierter Kunde im Kaufland Onlineshop sind, handelt es sich daher um verschiedene Datenquellen.

Unter „Nutzungsverhalten“ sind Bewegungsdaten, Transaktionsdaten und weitere Informationen zu verstehen.

Bewegungsdaten sind Informationen darüber, welche Rubriken, Artikel und Inhalte Sie auf dieser Webseite, im Kaufland Onlineshop oder in einem unserer Newsletter aufrufen und / oder welche Artikel Sie in den Warenkorb des Onlineshops legen.

Transaktionsdaten sind Informationen darüber, welche Artikel Sie bisher im Kaufland Onlineshop gekauft haben.

Weitere Informationen sind bspw. Informationen darüber, an welchen Kaufland Gewinnspielen Sie teilnehmen, welche artikelbezogenen Kommentare und Bewertungen Sie auf einer unserer Webseiten oder in unserem Onlineshop abgebeben haben.

Wir werten dieses Nutzungsprofil ausschließlich dazu aus, um Ihnen über Anzeigeflächen auf unseren Webseiten, im Kaufland Newsletter, per Post, Printwerbung und per E-Mail speziell für Sie interessante Angebote und Inhalte anzuzeigen, bzw. zukommen zu lassen und um unsere Webangebote zu verbessern.

Zudem verwenden wir die Transaktionsdaten, um Sie per E-Mail nach einem Kauf zu Ihrer Kundenzufriedenheit zu befragen. Sie erhalten von uns zu keinem Zeitpunkt Werbeanrufe. Die Daten werden zudem auch nicht an Dritte außerhalb von Kaufland weitergegeben.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass dies Auswirkungen auf Ihr eigentliches Onlineshop Kundenkonto oder Ihr Newsletter Abonnement hat. Ihren Widerruf zu diesem Nutzungsprofil können Sie per Mail an folgende E-Mail Adresse richten (widerruf@kaufland.de). Alternativ können Sie auch in Ihrem Kundenkonto unter der Rubrik „Meine Daten“ Ihren Widerruf erklären, indem Sie dort Ihre Dateneinstellungen entsprechend ändern und speichern.

Im Falle eines Widerrufs der Einwilligung in die Erstellung des Nutzungsprofils werden alle Informationen, die auf Grundlage der ursprünglichen Einwilligung erhoben und gespeichert worden sind umgehend gelöscht. Ihr Onlineshop Kundenkonto mit seinen Stammdaten und ein etwaiges Newsletter Abonnement bleiben erhalten und weiterhin vollumfänglich für Sie nutzbar.


Kontaktaufnahme

Persönliche Angaben, die Sie uns beim Ausfüllen von Kontaktformularen oder per E-Mail überlassen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Als Pflichtangaben benötigen wir hierzu: Anrede, Name, Vorname, E-Mail Adresse. Optional können Sie im Übrigen auch die folgenden Daten angeben: Postadresse, Telefonnummer, Auftragsnummer, Dateiuploads (zum Beispiel Bilder beanstandeter Produkte). Von Ihnen angegebene Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer oder E-Mail) verwenden wir nur, um im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Anfrage etwaige Rückfragen zu klären, oder um Ihnen Statusmitteilungen per E-Mail oder SMS zum Bearbeitungsstand Ihrer Anfrage zukommen zu lassen. Eine werbliche Nutzung Ihrer Daten findet ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht statt. Ihre Daten werden grundsätzlich 90 Tage nach der Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Wenn Anfragen an interne oder externe Dritte zur Klärung von Rückfragen weitergegeben werden müssen, erfolgt dies grundsätzlich in anonymisierter Form. In einem solchen Fall tragen wir Sorge dafür, dass auch die sorgfältig ausgewählten Vertragspartner den gesetzlichen Datenschutzanforderungen genügen.


Gewinnspiele

Sie haben die Möglichkeit, auf unserer Internetseite an Gewinnspielen teilzunehmen. Die im Rahmen der Gewinnspielteilnahme von Ihnen an uns weitergegebenen persönlichen Angaben werden in der Regel ausschließlich für die Abwicklung des Gewinnspiels verwendet (Gewinnermittlung, Gewinnbenachrichtigung, Zusendung des Gewinns). Eine werbliche Nutzung Ihrer Daten findet ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht statt. Nach Ende des Gewinnspiels und Bekanntgabe der Gewinner werden die Daten der Teilnehmer gelöscht. Die Daten der Gewinner bleiben bei Sachgewinnen für die Dauer der gesetzlichen Gewährleistungsfristen gespeichert, um im Falle eines Gewährleistungsfalls die Ansprüche prüfen zu können und Rückfragen der Gewinner beantworten zu können.

Sofern bei einzelnen Gewinnspielen darüber hinaus eine weitergehende Nutzung der Teilnehmer- oder Gewinnerdaten geplant ist (bspw. eine Veröffentlichung von Namen oder Photos), werden Sie immer im Voraus nach Ihrer Einwilligung gefragt.


Verschlüsselung

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen. Neben der Absicherung der Betriebsumgebung setzen wir zum Beispiel in einigen Bereichen ein Verschlüsselungsverfahren ein. Die von Ihnen angegebenen Informationen werden dann in verschlüsselter Form mittels eines SSL-Protokolls (Secure Socket Layer) übertragen und authentisch geprüft, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Sie erkennen dies daran, dass in der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit https.... beginnt.


Verwendung von Social Plugins (zum Beispiel Facebook Like Button, Twitter Button, Google +1 Button)

Wir haben uns aus Gründen des Datenschutzes bewusst dagegen entschieden, Social Plugins direkt in unsere Seite einzubinden. Wenn Sie unsere Seite aufrufen, werden daher grundsätzlich keine Daten an Anbieter von Social-Media-Diensten übermittelt. Eine Profilbildung durch Dritte ist somit ausgeschlossen. Allerdings möchten wir denjenigen Besuchern, die gerne Social Plugins nutzen würden, diese Möglichkeiten nicht verwehren. Wir bieten Ihnen daher an verschiedenen Stellen unserer Webseite die Möglichkeit, diese zu aktivieren. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung eines Social Plugins zur Folge hat, dass bestimmte Daten an den Anbieter des Social-Media-Dienstes übertragen werden können, zum Beispiel:

  • Die Adresse der Webseite, auf der sich das aktivierte Social Plugin befindet
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs der Webseite bzw. der Aktivierung des Social Plugin
  • Informationen über den verwendeten Browser und das verwendete Betriebssystem
  • Ihre aktuelle IP-Adresse

Wenn Sie zum Zeitpunkt der Aktivierung des Social Plugin bereits bei dem zugehörigen Social Media Dienst eingeloggt sind, ist dessen Anbieter auch in der Lage, aus den o.g. Daten Ihren Benutzernamen und ggf. auch Ihren echten Namen zu ermitteln. Diese Daten können durch den Anbieter auch in Ländern außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang, die Art und den Zweck der Datenverarbeitung durch den Anbieter. Bitte beachten Sie, dass Anbieter von Social-Media-Diensten mit den oben genannten Daten durchaus in der Lage sind, pseudonymisierte und sogar individualisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Sie können das aktivierte Social Plugin jederzeit wieder deaktivieren. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Daten, die bereits an den Anbieter des Social-Media-Dienstes übertragen wurden.

Ein deaktiviertes Social Plugin erkennen Sie daran, dass dieses grau hinterlegt bzw. der zugehörige Schalter inaktiv ist (Ausgangsstellung links). Es werden keine externen Inhalte geladen und keine Daten übertragen. Wenn Sie das erste Mal auf das grau hinterlegte Social Plugin oder den zugehörigen Schalter klicken, aktivieren Sie es – das Social Plugin wird dann farbig dargestellt bzw. der zugehörige Schalter aktiviert (Schalterstellung rechts). Bereits jetzt werden Daten an den Anbieter des Social-Media-Dienstes übertragen. Sie können das Social Plugin nun mit einem zweiten Klick nutzen.

Nach Aktivierung eines Social Plugins wird dessen Zustand für den betreffenden Anbieter automatisch für die Kaufland Webseite gespeichert. Hierfür wird ein Cookie für Ihren Browser, zum Beispiel Internet Explorer, gesetzt. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie im Abschnitt „Cookies“. Wenn Sie die Kaufland Webseite zu einem späteren Zeitpunkt wieder besuchen, wird das betreffende Social Plugin im aktiven Zustand geladen und kann ohne eine erneute Aktivierung verwendet werden. Daten werden dann direkt beim Laden der Seite an den Anbieter des Social-Media-Dienstes übertragen. Durch einen Klick auf das Schaltersymbol links von der Schaltfläche des betreffenden Social Plugins kann der aktive Zustand des Plugins jederzeit wieder deaktiviert werden.


reCaptcha

Zum Schutz der Dateneingabe auf unseren Kontakt- oder Registrierungsformularen verwendet Kaufland darüber hinaus den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. („Google“). Der Dienst gewährleistet den Schutz vor Missbrauch dieser Seite in Form von Dateneingaben durch Computerprogramme (sogenannte Bots). Der Dienst erfordert den Versand Ihrer IP-Adresse, der Verweildauer auf der Webseite und der Funktionen des Cursors an Google, um hierdurch die Dateneingabe durch eine Maschine auszuschließen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie unter www.google.com/policies/privacy/.


Impressum

Kaufland Omnichannel International GmbH & Co. KG
Rötelstraße 35
74712 Neckarsulm

Telefon:
08 00 / 1 42 63 35

Amtsgericht Stuttgart: HRA 103538
USt-IdNr: DE 166059808
Sitz: Neckarsulm

Die Kaufland Omnichannel International GmbH & Co. KG wird vertreten durch die KL-220-Beteiligungs-GmbH mit Sitz in Neckarsulm, Amtsgericht Stuttgart: HRB 108015, die ihrerseits durch die Geschäftsführer Ralf Hensen, Sven Homes, Jörg Ossenberg-Engels, Dr. Christoph Stark und Dr. Marcus Rodermann vertreten wird.


Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.